Sponsoren Sponsoren Sponsoren
Amateursportverein Rein

Home


Verein 
   News
   Veranstaltungen
   Ergebnislisten
   Downloads
   Mannschaften
   Athleten
   Sponsoren

Interaktiv 
   Fotos
   Links
   Gästebuch

Ergebnisse 
   Freizeit PUSTERTAL

Verschiedenes 
   Ausschuss ASV Rein

10.09.2017

Plose war keine Reise wert

Plose war keine Reise wert
Hatte bei seinem Schuss an die Querlatte Pech - Ebenkofler Philipp
Am Samstag traten die Reiner auswärts gegen Plose an. Dort konnte man bis dato noch nie punkten und bereits vorweggenommen, es bleibt vorerst auch so. Von Beginn drückte Plose mächtig aufs Tempo, dennoch konnte man in den ersten Minuten noch einigermaßen mithalten. Doch dann half Plose der Schiedsrichter kräftig mit, denn er pfiff nach einem vermeintlichen Foul an Steinmann Elfmeter. Steinmann fiel wie eine vom Winde verwehte Karte um, doch der Schiri sah die klare Schwalbe leider nicht. Auch beim Elfmeter hatte Steinmann Glück, denn der Ball kullerte ins Tor nachdem Bacher fast parieren konnte. Mit dem Rückstand wurde es natürlich noch schwieriger, aber fast mit dem Gegenzug traf Ebenkofler Philipp (Foto) die Querlatte, wieder Pech für die Reiner. Später konnte der Tormann einen Schuss von Abfalterer gerade noch über die Querlatte lenken. Vor der Pause dann das 2 zu 0 für Plose. Wieder konnte Steinmann auf der Seite nicht gestoppt werden, dann legte er den Ball zurück und der Gegner schob nur noch ein.
Nach der Pause wollte man das Spiel dennoch versuchen zu drehen, doch wieder ging dem 3 zu 0 eine Fehlentscheidung voraus, denn der Schiedsrichter so ein klares Stürmerfoul von Steinmann nicht, das dem Tor vorausging. Der Schiri hatte generell wahrscheinlich einer seiner schlechteren Tage. Das 4 zu 0 ging dann auf die Kappe von Bacher, der einen Freistoß nur nach vorne abprallen ließ und der Gegner nur mehr einschieben musste. Insgesamt war der Sieg für Plose klar verdient, trotzdem ist das Ergebnis zu hoch und mit etwas mehr Glück und einem besseren Schiri hätte man sicher länger dagegenhalten können. Nun heißt es am kommenden Samstag zu Hause gegen Hochpustertal unbedingt mal zu punkten.

<< zurück



Kommentar schreiben


 

FREIZEIT PUSTERTAL
TONIG BAR FELDTHURNS 16
AFC HOCHPUSTERTAL 16
SPG GSIES 15
SPG RASEN-ANTHOLZ 13
SG LATZFONS/VERDINGS 12
FZ PLOSE 7
ASV VILLNÖSS/TEIS 7
ASV REIN 3
SSV MÜHLWALD FZ 3

Torschützen Top5
Tasser Walter 2
Kirchler Sebastian 1
Abfalterer Patrick 1
Engl Christoph 1
Unterkircher Maximilian 1

nächstes Spiel
FREIZEIT PUSTERTAL
9. Spieltag
28.10.2017 18:00

SPG RASEN-ANTHOLZ -
ASV REIN

Amateursportverein Rein | Admin | info@asv-rein.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr: 81013030218